Bild eines Monitors mit Smartphone und Lupe

Lotto Gewinnklasse 2 – Alle Informationen

Wer gerne Lotto spielt, der möchte natürlich so viele Zahlen richtig wie möglich tippen. Um einen Überblick zu erhalten, wie viel man in den verschiedenen Lotterien gewinnen kann, lohnt es sich einmal die Gewinnklassen zu untersuchen. Die höchste Gewinnklasse, ohne dass man den Jackpot erreichen wird, ist die zweite Gewinnklasse. Auch hier verbergen sich oftmals eindrucksvolle Gewinne. Insofern ist die Lotto Gewinnklasse Zwei nicht zu unterschätzen und man kann sich einmal mit der Frage auseinandersetzen, was diese Gewinnstufe eigentlich ausmacht. Das übernimmt dieser Artikel, der zunächst eine Liste mit verschiedenen digitalen Anbieter präsentiert.

Icon mit einem Daumen nach oben_3Seriöse Anbieter

Icon mit einem Check - Zeichen_3Unkompliziertes Spiel

Das Icon mit dem Schloss_3Hoher Spielerschutz

Das Icon mit Euro Zeichen_3Sofortgewinne möglich

Regulierung Bonus App
Haken Grau 5 Felder 1€ Icons zweier Betriebssysteme

  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sichere Zahlungen

Lotthelden kleiner Screenshot
AKTUELLE AKTION

Zeichen für den ersten Preis5 Felder 1€

Zum Anbieter

ANBIETER Wertung Leistungen Reguliert Mobile Apps ANMELDUNG
Das große Lottoland Logo wird hier gezeigt Fünf kleine Sterne_29.5Lottoland Testbericht
3 Felder 1€
Schnelle Zahlungen
Haken Grau
Sehr kleines Android Logo
Zum Anbieter
Kleine Tipp24 Logo Vier kleine Sterne9.2Tipp24 Testbericht
Intern. Lotterien
Gratis Tipp
Haken Grau
Sehr kleines Android Logo
Zum Anbieter
Bild des Anbieters TheLotter Vier kleine Sterne9.0TheLotter Testbericht
VIP Klub
20% sparen
Haken Grau
Icons zweier Betriebssysteme
Zum Anbieter
Ein kleines Multilotto Logo Drei kleine Sterne8.8Multilotto Testbericht
4 Mal Powerball spielen
und nur 2x bezahlen
Haken Grau
Icons zweier Betriebssysteme
Zum Anbieter
Das kleine Lotto24 Logo Drei kleine Sterne8.7Lotto24 Testbericht
Viele Lotterien
Sichere Zahlungen
Haken Grau
Icons zweier Betriebssysteme
Zum Anbieter

Was bedeutet Gewinnklasse 2?

Ein transparentes GlückskleeblattWie bereits erwähnt, gibt es unterschiedlichste Lotterien. Über moderne Onlineanbieter kann man sich sogar direkt mit ausländischen Spielen beschäftigen. Um die Gewinnklasse zwei jedoch einmal näher zu erläutern, soll als Beispiel das deutsche Lotto 6 aus 49 herhalten. Hier finden sich insgesamt neun Klassen. Der Jackpot wird mit sechs richtigen und der korrekten Superzahl gewonnen.

Die niedrigste Gewinnklasse trägt interessanterweise die höchste Zahl und wird als Klasse neun bezeichnet. Sie erreicht man mit schon zwei Richtigen und der Superzahl. Die Superzahl ist tatsächlich sehr wichtig, da sie in verschiedenen Klassen höhere Gewinne ermöglicht.

Die nächste Gewinnklasse kann man ab drei richtigen Ziffern erreichen und die Superzahl löst die höher liegende Gewinnklasse aus und genauso geht das gesamte Spiel weiter. Tippt man nun die berühmten sechs richtigen Zahlen, jedoch ohne die Superzahl richtige erraten zu haben, dann steigt man in die genannte Gewinnklasse zwei auf. Auch wenn man hier nicht unbedingt zum Millionär wird, reicht es doch häufig für einen Gewinn im sechsstelligen Bereich.

Wie gesagt, kommt es aber auf die genaue Lotterie an, die darüber entscheidet welche Gewinne möglich werden. Die aktuelle Ziehung ist ebenfalls von Bedeutung, da sich Gewinne von Ziehung zu Ziehung unterscheiden können.

Ihre Vorteile

Die Vorteile der zweiten Gewinnklasse liegen klar auf der Hand. Man schrammt nämlich nur sehr knapp an dem Hauptgewinn vorbei, insofern kann man sich trotzdem über außerordentliche Geldbeträge freuen. So kann man in dieser Gewinnstufe tatsächlich große Vorteile gegenüber allen anderen Gewinnklassen feststellen, außer gegenüber der schwierig zu erreichenden ersten Klasse. Es gibt auch einige einzelne Lotterien, die für die Gewinnklasse zwei feststehende Beträge ausschütten.

Dann muss man im Gewinnfall den Betrag noch nicht einmal teilen. Andere Lotterien verfolgen aber eine andere Herangehensweise bei der alle Sieger der zweiten Gewinnklasse die Gesamtsumme teilen werden und es ist also abermals auf das bestimmte Spiel und die zugrundeliegenden Regeln zu achten. Wer in der Lotto Gewinnklasse zwei Erfolg hat, der darf sich wirklich freuen. Denn man bekommt hier nicht etwa mehr einzelne kleinere Geldbeträge ausgeschüttet, sondern beachtliche Summen.

Auch wenn diese nicht unbedingt immer im Millionenbereich liegen, darf man doch mehrere 100.000 € erwarten. Wer sich für diese Gewinnklasse interessiert, der sollte einmal explizit überprüfen, wie die Wahrscheinlichkeiten und die maximalen Gewinne der jeweiligen Stufe ausfallen. Gegenüber dem Jackpot hat man den großen Vorteil einer deutlich besseren Wahrscheinlichkeit gegeben. Es ist aber nicht zu bestreiten, dass man auch für diese Gewinnstufen zwei ein enormes Glück benötigt.

Beispiele

Ob man den Gewinnbetrag mit jemandem teilen muss oder nicht, hängt von der jeweiligen Lotterie ab. Jedes Lottospiel verfügt über eine zweite Gewinnklasse und es hängt vom jeweiligen Spiel ab, wie viele weitere Stufen eingerichtet wurden. Es lohnt sich also durchaus einmal die verschiedenen Spiele miteinander zu vergleichen, um festzustellen, welche zweite Gewinnklasse die attraktivsten Zahlen für sich verbuchen kann.

Informationen6 aus 49El GordoEurojackpotPowerball
Wahrscheinlichkeit1 : 15.537.5731: 400.0001 : 5.959.0131:11.688.054
Anteil an Gewinnsumme10%1250000€ 8,50% 1 Million€

Fazit

Für die Gewinnklasse zwei liegen die Wahrscheinlichkeiten bei allen bekannten Lotterien deutlich besser als für den Jackpot Gewinn. Trotzdem winken fantastische Gewinne. Insofern dürfte es jeden User sehr freuen, der hier erfolgreich wird. Ein wenig Glück muss man trotz der erhöhten Chancen nämlich natürlich doch mitbringen. Ein Vergleich der unterschiedlichen Lotterien wird sich trotzdem auch hier lohnen.